Auf dieser Website werden Tools für Datensammlungen verwendet, z. B. Cookies.

mehr erfahren

akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

mehr...

Wir unterstützen jeden Hundefreund, jeden Verein bei allen Fragen rund um den Hund. In unserem Verein treffen sich Hundefreunde aller Rassen und natürlich auch Halter von Mischlingshunden. Hundesportler, Hundeschulen, Hundeausbilder, Hundevereine und Interessengruppen sind ein weiteres Fundament unserer Verbandsarbeit.

Wir bieten auch kleineren, seriösen Vereinen, Züchtern und Hundefreunden die Möglichkeit, unseren Verein als Dachverband zu nutzen. Damit können Sie die Vorteile des neu und streng geführten Zuchtbuches, die Ausstellung der schönen Ahnentafeln, unsere Ausbildungsangebote und vieles mehr nutzen.

Wir freuen uns über jeden Vierbeiner der sich mit seinem "Zweibeiner" unserer großen Gemeinschaft der Hundefreunde anschließen will!

Unsere Mitglieder sowie der Verband/Verein stellen sich der Verantwortung für das Tier. Unser Verband sieht sich als zuchtbuchführender Verein mit einer offen und ehrlichen Zuchtarbeit dem tatsächlich dem Wohl des Tieres verpflichtet.

Mit den neuen ZBB (Zuchtbuchbestimmungen) hat sich der Verein einer transparenten Arbeit mit seriösen Hundezüchtern verschrieben. Wir waren und sind der erste deutsche und international arbeitende Hundeverband, der in einer Mitgliederversammlung festgelegt hat, dass jeder zur Zucht verwendete Deckrüde und jede Hündin die DNA (genetischer Abstammungsnachweis) in einem unabhängigen Labor hinterlegen muss.

Damit geben die Züchter unseres Verbandes eine jederzeit nachprüfbare Garantieerklärung zur Herkunft der Welpen ab.

Die Ahnentafeln unserer Welpen erhalten dazu eine explizite Bestätigung mit entsprechendem Siegel der DNA Hinterlegung für die Elterntiere. Dieser Nachweis der Elterntiere ist uns um vieles wichtiger als die Teilnahme an sogenannten Aktionen „gegen Wühltischwelpen“ die nur durch eine speziell gegründete Service-GmbH eines einzelnen Hundeverbandes inszeniert werden. Das wirtschaftliche Ziel einer GmbH sollte uns allen klar sein.

Wir raten daher allen Züchtern, Hundefreunden und Hundehaltern, alle Angebote des Internets genau zu prüfen und nicht leichtfertig, einem auf den ersten Blick seriös erscheinenden, Angebot zu folgen oder gar Werbung für eine Service-GmbH zu machen.

Denn eins wollen wir nicht:

Kommerziellen Gewinn in den Vordergrund stellen!

Wir folgen dem Motto: "Bei uns zählt nicht das Papier, sondern das Tier!" Unsere strengen Zuchtbuchbestimmungen schreiben zahlreiche veterinärmedizinische Untersuchungen der Elterntiere, Wurfabnahmen durch den Zuchtwart, usw. vor. Wir wollen die Fehler der vergangenen Jahre korrigieren, in denen die Hundezucht falschen Schönheitsidealen zum Opfer gefallen ist.

Einzelheiten finden Sie in unseren

  • Züchterseiten
  • Gesundheitsseiten

Wir freuen uns über jeden Vierbeiner, der sich mit seinem "Zweibeiner" unserer großen Gemeinschaft der Hundefreunde anschließen will!

Uniter e.V. und Internationaler Hunde Verband e.V. - zwei starke Partner in Kooperation

Auf den ersten Blick könnte man sich die Frage stellen, warum zwei nach außen so unterschiedliche Organisationen in Kooperation gehen sollten.
Doch bei genauerem Hinsehen stellt man fest, dass es Wertvorstellungen und Werte sind, die uns miteinander verbinden:
Der Einsatz für die Allgemeinheit auf verschiedenen Ebenen, aber auch für Lebewesen, die uns begleiten - der IHV hat sich der gesunden Hundezucht verschrieben, mit der Prämisse "Bei uns zählt das Tier - nicht das Papier" und dem Kampf gegen Qualzuchten.
Werte, wie Respekt, Fairness, ehrenhaftes Verhalten sind eine tragende Säule beider Organisationen; nicht umsonst hat der IHV in der Satzung das Fairnessgebot verankert, dass es erlaubt, Mitglieder, die sich unehrenhaft oder unfair gegen andere verhalten, aus der Gemeinschaft auszuschließen.
Nicht zuletzt ist die Spürhundestaffel des IHV ein verbindendes Glied, denn hier steht die Rettung von Menschen aus Lebensgefahr im Mittelpunkt, sowie die Unterstützung von Behörden mit der Ausbildung von Spürhunden im Bereich Geld, Drogen, Waffen, Sprengstoff.
Gemeinsam ist man stärker, kann  mehr für die gute Sache erreichen und so zum Wohle aller tätig werden.

IHVUNITER